Kasperl hilft dem Christkind und rettet so das Weihnachtsfest

im Dachbodentheater Stainz

Alle freuen sich auf das Weihnachtsfest. Nur nicht die Hexe Kniesebein, sie mag die Adventzeit und das Fest der Liebe nicht. Darum denkt sie sich einen bösen Zauber für das Christkind aus. Kasperl und der Petzibär schreiben gerade Briefe an das Christkind, als dieses plötzlich auftaucht und um Hilfe bittet. Gemeinsam mit den Kindern retten sie das Frohe Fest.

 

Stefanie Zobernig und Fräulein Friedl
zweite Vorstellung um 16.00 Uhr

Karten: Trafik Schauer in Stainz 03463 2647 und an der Kasse
Eintrittspreis einheitlich 5,00 Euro

 

zurück zur Übersicht