The Hell Foundation

Konzert im Dachbodentheater Stainz

"The Hell Foundation", das sind der Grazer Gitarrist und Sänger Markus Hell und Sarah Hofbauer.
Markus Hell steht in der Tradition amerikanischer Singer/Songwriter und einsamer 'Blues-Preacher'. Auch der Dialektsong kommt nicht zu kurz. Über allem schwebt aber der gute Geist des (bösen) Rock'n Roll. Markus verbindet seine zahlreichen Reisen gerne mit kleinen Auftritten in grossen Städten (Bisher z.B. in New York, Hamburg, Mailand, Jerusalem) und hat als Bandleader einer Rockband während der letzten 20 Jahre in praktisch jedem Nest zwischen Bludenz und Bruck a.d. Leitha gespielt. Aus diesen Quellen speisen sich viele seiner gnadenlos ehrlichen Texte. Markus schont weder sich noch das Publikum. Zwischendurch darf aber auch gelacht werden.

Sarah Hofbauer, gebürtige Leobnerin, ist seit vielen Jahren fixer Bestandteil der freien steirischen Theaterszene. Sarah liest zwischen den Songs Gedichte, Reisestories, Alltagsbetrachtungen aus der Feder von Markus. Mal charmant, mal cool, mal naiv, mal abgebrüht bringt Sarah die Hell'schen Texte zum Leuchten und fördert neue Facetten zu Tage.

Live werden die beiden von Didi Tschermernegg, einem langjährigen musikalischen Wegbegleiter von Markus, am Keyboard unterstützt.

Freuen Sie sich auf Songs und Stories, Blues und Poesie, auf einen abwechslungsreichen, inspirierenden Abend mit vielen traurig-komischen und witzig-absurden Momenten."
Karten: Trafik SCHAUER in Stainz, bei allen oeticket-Verkaufsstellen und an der Abendkasse.
Erwachsene 16,00, ermäßigt  8,00; Abendkasse 18,00 bzw 9,00 Euro
Kartenkauf und Reservierung zur Abholung an der Abendkasse hier

zurück zur Übersicht